News

Ach du fröhliche – Weihnachtskonzert mit Andy Bermig und Gizem Öztoprak in der Vita-Villa 14.12.23 19.00 Uhr

Adventskonzert in der Vita-Villa mit Andy Bermig und Gizem Öztpprak

Ach du fröhliche …. in der Vita-Villa
Weihnachtsprogramm von Andy Bermig und Gizem Öztoprak
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit bieten Andy Bermig und
Gizem Öztoprak ein stimmungsvolles Programm aus musikalischen
Weihnachtsklassikern und besinnlichen Songs der letzten
Jahrzehnte. Das Braunschweiger Duo erschafft mit seinem
zweistimmigen Gesang und akustischer Gitarre Interpretationen
ihrer Lieblingssongs, die es so noch nicht zu hören gab.
Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie einen fröhlichen
musikalischen Abend zur Weihnachtszeit

Die Vita-Villa – Kleiner Zimmerhof 9 -38300 Wolfenbüttel

Vvk: 16,00 € AK: 18,00 €

Reservierungen unter: info@vitamine-verlag.de o. 0171 80 49 411

Ach du fröhliche – Adventskonzert mit Andy Bermig und Gizem Öztoprak in der Vita-Mine 10.12.23 – 17.00 Uhr

Adventskonzert in der Vita-Mine – mit Andy Bermig und Gizem Öztoprak 

Ach du fröhliche …. im Zuge des diesjährigen Winterkunstmarktes in der Vita-Mine – kommt das –
„Weihnachtsprogramm von Andy Bermig und Gizem Öztoprak!“
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit bieten Andy Bermig und
Gizem Öztoprak ein stimmungsvolles Programm aus musikalischen
Weihnachtsklassikern und besinnlichen Songs der letzten
Jahrzehnte. Das Braunschweiger Duo erschafft mit seinem
zweistimmigen Gesang und akustischer Gitarre Interpretationen
ihrer Lieblingssongs, die es so noch nicht zu hören gab.
Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie einen fröhlichen
musikalischen Abend zur Weihnachtszeit

Die Vita-Mine – Karl-Marx-str. 6 – 38104 Braunschweig
VvK: 16,00 € AK: 18,00 €
Reservierungen unter – info@vitamine-verlag.de
o. 0171 80 49 411

Hutkassenfestival-Konzert mit Chettin`3 – 02.12.23 – 19.00 Uhr – Vita-Villa

Chettin`3
Elmar Vibrans Piano
Heinrich Römisch Bass
Walter Kuhlgatz Trompete/Flügelhorn/Vocal
Die Musik von „Chettin“ ist ein Hommage an Chet Baker, dessen wechselhafte
Karriere als Trompeter mit einem kometenhaften Aufstieg in der 50er Jahren
begann und 1988 auf tragische Weise in Amsterdam endete.
Das Trio orientiert sich am typischen Sound der schlagzeuglosen Formationen,
mit denen Baker insbesondere in seinen späten Jahren denkwürdige
Interpretationen so bekannter Standards wie „But not for me“ oder „My funny
valentine“ hinterlassen hat.
Die Zuhörer werden mitgenommen auf eine melancholische, swingende Reise
mit Titeln, die Baker über die Zeit seines musikalischen Schaffens immer wieder
gespielt hat und von Chettin´3 auf eigene Weise interpretiert werden.
Nebenbei feiern die Musiker das 10-jährige Bestehen der Band.
Eintritt frei – es kreist der Hut!
Reservierungen unter info@vitamine-verlag.de o. 0171 8049411

Hutkassenfestival-Konzert mit Storytellers Martin Hauke & Juan Schmid 25.11.23 – 19.00 Uhr – Vita-Villa

Learning to Fly – STORYTELLERS
Künstler wie Bob Dylan, Tom Waits, Bruce Springsteen, Paul Simon und
Tom Petty sind Rockpoeten. Mit Ihren Songs haben sie Musikgeschichte
geschrieben und ihre Werke haben Generationen von
Singer/Songwritern den Blueprint zu eigenen Erfolgen gegeben.
Mit ihrem Programm „Storytellers“ schaffen Martin Hauke und Juan
Schmid einen aufrichtigen Tribut an diese außergewöhnlichen
Songschreiber. Teils in eigenen Arrangements, doch immer nah am
Original, spielen und erzählen die zwei Musiker vom Schaffen dieser und
anderer Weltkünstler, deren Leben und der Story hinter dem Song.
Hört man den beiden zu, spürt man ihre Liebe zu dieser Musik. Mal sanft
und spärlich dosiert, mal mit großer Kraft, setzen sie gekonnt ihre
Gitarren und Stimmen ein. Dabei spielen sie jedoch immer respektvoll
hinter dem Song. So erwartet den Zuschauer ihrer Konzerte, ein
unplugged Programm, vorgetragen mit Charme, Spielfreude und großer
Leidenschaft.
Martin Hauke war Gründungsmitglied und langjähriger Gitarrist von
Europas bester Rolling Stones Tribute Band „VOODOO LOUNGE“ und
Juan Schmid kennt man als Sänger der Hannoverschen Soulformation
„SOULVIERTEL“

Eintritt frei – es kreist der Hut
Reservierungen unter info@vitamine-verlag.de o. 0171 80 49 411

Stelzner und Gàl machen es nochmal – Als Wiederholungstäter mit „Mord im nord“! 24.11.23 – 20.00 Uhr

 

(3) peaky blinders stelzner – YouTube

Stelzner und Gàl machen es nochmal – Als Wiederholungstäter mit „Mord im nord“! 

24.11.23 – 20.00 Uhr – Robert-Bosch-Straße 7 – 38112 Braunschweig

Mord im Nord! Mit Stelzner & Gál!
Nach dem großen Erfolg in der Martini-Scorsese-Kirche war klar, diese Lieder und Geschichten dürfen nicht nur für einen Abend geschrieben worden sein. Somit drängte sich eine Wiederholungstäterschaft förmlich auf. Und welche Bühne bietet sich für diese mörderische, morbide, tödliche Mischung besser an als die Bühne von „Live im nord“ ? Eben! Und deshalb kommen die „Peaky Blinders“, der „Preacher“ , „Karl-Heinz“, „Venom“ und all die anderen Killer-Charaktere zu „Mord im Nord“ ins Hotel im Norden der Stadt!
Eintritt: 20, — € inkl. Vvkgeb. oder Abendkasse
Tischreservierung und Tickets ab sofort im Hotel nord
0531 / 31 39 68 88
und bei der Konzertkasse!

Hutkassenfestival-Konzert mit Josh and the Blackbirds 09.11.23 – 18.00 Uhr Vita-Villa

Josh & the Blackbirds ist das Soloprojekt des Hagener Musikers Josh Huff!

Am 04.08.2023 erschien das dritte Album mit dem Titel „Hello Mortality!“, der Nachfolger des
2015 veröffentlichten Erstlings „Carry the Fire“ und dem 2020er Album „Cowboy Chords & A
Fistful Of Wet Dreams“.
Die puristischen Songs von Sänger und Songschreiber Josh Huff bieten hoffnungslos romantisches
Storytelling, zwischen Highway 101 und E-Street 😉
Live gibt es Songs aus allen drei Alben zu hören, sowie die eine oder andere geschmackssicher
ausgewählte Covernummer.
In Wolfenbüttel wird Josh begleitet vom Blackbirds-Gitarrist Christopher Heimer.

Eintritt frei – um Hutkassenspende wird gebeten.
Reservierungen unter info@vitamine-verlag.de o. 0171 80 49 411

 

 

Hutkassenfestival-Konzert mit u.emdee &Peter Würde-Reichen 05.11.23 – 19.00 Uhr Vita-Villa

u.emdee & Peter Würde-Reichen

Mehr INHALTE, mehr AKKORDE, mehr GUTE LIEDER.

„u.emdee & Peter Würde-Reichen“ sind ein Akustik-Pop-Sänger/Liedermacher-Duo aus Braunschweig. Auf ihrem Banner: LIEBE. PROTEST. DAS LEBEN.
Lieder mit ungewöhnlichen Themen wie „Du bist so Bayern München“ „Alles über Susi“ „Heiraten und ich“ „Der Brief von meiner Kirchengemeinde“. Direkt, gefühlvoll, stark.
Oder: Ein strahlender Trip aus Klang durch den Kosmos zweier fähiger Protagonisten. Dynamik ist alles. Macht glücklich. Schafft die Brücke.
u.emdee und Peter Würde-Reichen werden wie gewohnt blendend aufspielen und singen wie die Lerchen.

Eintritt frei! Es kreist der Hut!
Reservierungen unter info@vitamine-verlag.de o. 0171 80 49 411

Hutkassenfestival – Eröffnungskonzert mit Stefan Kleinkrieg und Rolf Möller 02.11.23 -19.00 Uhr

Die extrabreitesten Freunde der Viten spielen zum Vita-Villa-Jubiläum
und eröffnen das Hutkassenfestival in Klein-Venedig –

Do, 02.11.23 – 19.00Uhr – Eintritt frei – es kreist der Hut
um Reservierung wird gebeten info@vitamine-verlag.de o.0171 80 49 411

Stefan Kleinkrieg und Rolf – Möller von „Extrabreit“ – längst „Stammgäste“ und Ehrenmitglieder der Viten-Familie – rockten in den vergangenen 8 Jahren immer wieder beide Hütten, beide Bühnen, und werden selbstverständlich auch zum Villa-Jubiläum nach Wolfenbüttel kommen und ihr Publikum wieder mit extrabreitem Charm, rasantem Rock und tiefblickenden Anekdoten begeistern.
Zitat: „Stefan Kleinkrieg und Rolf Möller, beide sonst bei den „Breiten“ freuen sich auf diese Fixpunkte im Jahr! Das Jahr ist nicht komplett ohne die Gastspiele in den Viten! Und sie bringen eine Mixtur aus lang vergessenen und völlig unbekannten Liedern, vom Ach und Weh ein Mensch zu sein, mit!“

Stelzner & Gál – morbide und fatal am 23.10.23 – 19.00 Uhr in der Martinikirche

Stelzner und Gál – diesmal klerikal … und
morbide und fatal – bringen den „Preacher“ in die Kirche
Am 23.10.23 – 19.00 Uhr
spielen, singen und lesen die beiden Braunschweiger Künstler
Thorsten Stelzner (Text und Gesang) u. Géza Gál (Komposition und Piano)
Ein eigens für diesen besonderen Abend geschriebenes Programm in
die heiligen Hallen der Martinikirche:
Neben dem „Preacher“ , den „Peaky Blinders“ und „Venom“ haben  sich Stelzner und Gál
in ihren Liedern vor allem Figuren und Geschichten gewidmet, an denen Tarantino, Alpacino und De Niro
ihr wahre Freude hätten. Und die klingen als hätte Stelzner sie speziell für ihre deutschen Synchronstimmen geschrieben.
In den autobiographischen Erzählungen geht es an diesem Abend hingegen mehr um Stelzners
Erlebnisse in der Braunschweiger Nachtwelt rund ums Pano, das Kottan  und den Bohlweg!
Reservierungen – Krimifestival-bs.de o. Buchhandlung Graff